Schmiedgasse 5, 89182 Bernstadt

Panorama Bernstadt Panorama Bernstadt im Winter
  1. »
  2. Gemeinde Bernstadt
  3. »
  4. Ortsgeschichte
  5. »
  6. Museum im Schloss

Museum im Schloss

Die Anfänge für das Museum im Schloss gehen zurück bis in die Siebzigerjahre. Schreinermeister W. Walter scharte damals einige Männer und Frauen um sich, die Gegenstände aus dem Leben der damaligen Bevölkerung und, soweit es auch möglich war, von früheren Generationen sammelten. Es ging um das Anliegen, anhand von Gegenständen, wie sie im täglichen Leben des Bernstadter Bürgers und den vorangegangenen Generationen vorkommen und vorkamen, Lebensstil und Lebensgewohnheiten der Menschen unserer Gemeinde festzuhalten. Ergänzt wurde das Ganze durch eine umfassende Bilddokumentation.

Als sogenannte Heimatstube wurde das Museum ab 1982 vom damaligen Museumsleiter Hermann Mayer (†) aufgebaut und betreut. Nach Erweiterung durch den prächtigen Festsaal des Schlosses mit barocker Stuckdecke wurde das Museum grundlegend umgestaltet und neu organisiert. Im dritten Obergeschoss des Schlosses stellte es in drei Räumen die Abschnitte Mittelalter bis zum Bau der neuen Kirche, die Ära der Schlossherren Besserer und das Leben auf dem Lande in den letzten zwei Jahrhunderten dar.

Heute wird der ehemalige Festsaal, „Historischer Saal“ genannt, für Veranstaltungen (Vorträge, Trauungen, Wechselausstellungen, Tagungen u.a.) verwendet. 

Arbeitsgemeinschaft Kunst und Kultur im Schloss

Die Arbeitsgemeinschaft Kunst und Kultur im Schloss ist ein unter der Schirmherrschaft der Gemeinde Bernstadt im Jahr 2005 ins Leben gerufener Arbeitskreis aus engagierten und ehrenamtlich tätigen Bürgern.

Inhalte und Ziele der ARGE sind die Aufarbeitung, der Erhalt und die Fortführung des ortsspezifischen und geschichtsträchtigen Kulturgutes über und um die Gemeinde Bernstadt.

Neben der Aufarbeitung und Dokumentation der Ortsgeschichte der Gemeinde Bernstadt steht die Vermittlung des gesammelten Wissens im Rahmen der Durchführung kultureller Veranstaltungen ebenso im Vordergrund, wie die Pflege und Veranschaulichung örtlichen Kulturgutes durch die Einrichtung eines historischen Archivs und eines kleinen ortsgeschichtlichen Museums mit historischer Stube in den Räumlichkeiten des Schlosses.

Die Gemeinde Bernstadt verfügt über eine einzigartige Kulturgeschichte. Diese zu ergründen und für kommende Generationen lebendig und identitätsstiftend zu gestalten, hat sich die Arbeitsgemeinschaft als Ziel gesetzt.

Historische Zeichnung des Bernstadter Schloss
Historische Zeichnung des Bernstadter Schloss
Historischer Ofen im Museum
Historischer Ofen im Museum
Historische Zeichnung des Bernstadter Schloss
Historische Zeichnung des Bernstadter Schloss
Portrait von Georg Besserer im Museum
Portrait von Georg Besserer im Museum
Skip to content