Schmiedgasse 5, 89182 Bernstadt
  1. »
  2. Aktuelles
  3. »
  4. Allgemein
  5. »
  6. Neuverpachtung Schafbeweidung

Neuverpachtung Schafbeweidung

Um eine adäquate Beweidung der überwiegend im Landschaftsschutzgebiet befindlichen Schafweideflächen gewährleisten zu können, ist eine Bewirtschaftung durch Schafbeweidung zu Beginn der Vegetationsphase sicherzustellen.

Ohne Beweidung würde die Heide in kürzester Zeit zuwachsen bzw. verwildern und könnte nur mit einem großen pflegerischen und finanziellen Aufwand offengehalten werden.

Intakte Schafweiden sind sehr wertvolle und artenreiche Biotope und charaktergebend sowie Landschaft prägend für die Schwäbische Alb und das Lonetal.

Im Rahmen eines Auswahlverfahrens entschied sich die die Gemeinde Bernstadt nach intensiver fachlicher Beratung und Austausch mit den Fachbehörden, für die Umsetzung einer Beweidung in Kombination aus Ziegen und Schafen zu welcher sich der Ziegenzuchtbetrieb „Lonetal-Ziegen“ aus Nerenstetten und der örtliche Schafhalter, Herr Jörg Müller aus Bernstadt in einer „Beweidungsgemeinschaft“ zusammengefunden haben.

Zurück ACHTUNG ACHTUNG ACHTUNG
Skip to content