Schmiedgasse 5, 89182 Bernstadt
  1. »
  2. Aktuelles
  3. »
  4. Allgemein
  5. »
  6. „Nächstenliebe“ im Advent

„Nächstenliebe“ im Advent

Im Namen der Gemeinde Bernstadt als auch der Flüchtlingsfamilien in unserer Gemeinde möchten wir uns herzlich bei Susanne Wannenwetsch, dem „Mädelshauskreis“ , dem Teenkreis und allen beteiligten für die tolle Adventskalenderaktion bedanken.

Aus der Idee heraus, sich in Nächstenliebe um die in Bernstadt lebenden Flüchtlingsfamilien zu kümmern, Ihnen Zeit und Aufmerksamkeit zu schenken, wurden in einer Gruppe von Frauen unter Beteiligung des Teenkreis wunderschöne Adventskalender gebastelt.

Jede*r, der mitmachen wollte, bekam ein oder zwei Nummern von 1 – 24 und konnte sich dazu überlegen, was eingepackt werden soll.

Es wurden Dinge wie Seife, Stifte, Notizblock, Süßigkeiten, Ausstechformen, Tee, Luftschlangen, Walnüsse, Marmelade, …  mit viel Liebe verpackt. So kam eine bunte Mischung zusammen.

Alle Geschenke wurden im ev. Gemeindehaus gesammelt und im Teenkreis in Kartons,
Körbe und Tüten sortiert.

Die RAIBA Bernstadt spendete noch einige kleine Geschenke, Mariana Dürr spendete noch einen Eimer voll mit schönen Bernstadter Äpfeln und so entstanden wunderschöne Adventskalender.

Gemeinsam mit Kevin Wagner und Frau Megnin von der Gemeinde Bernstadt wurden die Adventskalender an die Flüchtlingsfamilien in der Herdgasse, Schmiedgasse und Platzgasse übergeben. An den leuchtenden Augen der Kinder konnte man die Freude über diese gelungene Überraschung sehen.

Weitere Kalender wurden an das Frauenhaus in Ulm übergeben.

Herzlichen Dank an Susanne Wannenwetsch und an alle Beteiligten welche sich an dieser tollen Aktion beteiligt haben und ein Zeichen der Nächstenliebe übermittelt haben.

Zurück Zahnärztlicher Notfalldienst: Einheitliche Notfalldienstnummer für Baden-Württemberg

Gemeinde Bernstadt © 2022. Alle Rechte vorbehalten.

Skip to content