Schmiedgasse 5, 89182 Bernstadt
  1. »
  2. Aktuelles
  3. »
  4. Bauen & Wirtschaft
  5. »
  6. Nachhaltige Energieerzeugung Gemarkung Bernstadt...

Nachhaltige Energieerzeugung Gemarkung Bernstadt – Umsetzung eines Solarparks

Der Eigentümer einer landwirtschaftlich genutzten Fläche im Bereich Esental beabsichtigt die Errichtung und den Betrieb einer Freiflächenphotovoltaikanlage (Solarpark) auf der Gemarkung Bernstadt mit einer installierten Leistung von ca. 12 MW in Kooperation mit der Firma Solargrün GmbH.

Die Umsetzung der Gesamtprojekts erfolgt durch die Firma Solargrün GmbH als Vorhabensträger. Sämtliche im Zuge der Projektrealisierung und des diesbezüglich erforderlichen Baurechtsverfahrens anfallenden Kosten (Bsp.: Erschließung, Stromanschluss, naturschutzrechtliche Ausgleichsmaßnahmen, Bebauungsplanverfahren etc.) werden vom Vorhabensträger getragen.

Im Rahmen einer vorausgegangenen Klausurtagung beschäftigte sich der Gemeinderat Bernstadt intensiv mit der Thematik aktiver Beitrag der Kommune im Rahmen der Energiewende sowie der Erzielung einer positiven Gesamtenergiebilanz für die Kommune einschließlich einer deutlichen Verminderung von CO2-Emissionen. In diesem Zusammenhang hat sich der Gemeinderat ebenfalls intensiv mit einer diesbezüglichen im Gesamtkontext verträglichen Standortwahl auseinandergesetzt.

In öffentlicher Gemeinderatsitzung vom 27.01.2022 stellten Vertreter der Firma Solargrün das Vorhaben öffentlich vor und erläuterten dies fachlich fundiert.

Die Einleitung des Bebauungsplanverfahrens „Solarpark Esental“, Gemeinde Bernstadt und des Verfahrens zu den Örtlichen Bauvorschriften „Solarpark Esental“, Gemeinde Bernstadt, wurde durch den Gemeinderat einstimmig beschlossen.

Im Zusammenhang mit dem Bebauungsplanverfahrens wird eine frühzeitige Beteiligung der Behörden und sonstigen Trägern öffentlicher Belange sowie der Öffentlichkeit durchgeführt.

Zurück Pflichtumtausch vor dem 19. Januar 2013 ausgestellter Führerscheine
Skip to content