Bernstadt in Bildern

Ihr direkter Draht
Bürgermeisteramt Bernstadt
Schmiedgasse 5
89182 Bernstadt

Telefon 07348 6024
Telefax 07348 5670
E-Mail info@bernstadt-wuertt.de

Als zentrale Entsorgungsmöglichkeit für Rasenschnitt und Pflanzenabfälle steht den Bürgerinnen und Bürgern der Gemeinde Bernstadt an der Sammelstelle Herdgasse (Vorplatz des ehemaligen Recyclinghofes) eine separate betonierte Mulde zur Verfügung, wo entsprechende pflanzliche Materialien (Rasenschnitt, Pflanzenabfälle, feiner Heckenschnitt) angeliefert werden können. Ausgenommen von der Anlieferung sind grober Baum- und Heckenschnitt sowie Tierstreu und Erdmaterialien.

Die Anlieferung von Grüngut- und Pflanzenmaterial ist unabhängig von den Öffnungszeiten möglich.

Im Zusammenhang mit der Anlieferung weisen wir darauf hin, dass eine Ablagerung vor und neben der Mulde ebenso nicht gestattet ist wie die Anlieferung von Fremdmaterialien. Um eine ordnungsgemäße, saubere und rücksichtsvolle Nutzung der Entsorgungsmöglichkeit wird gebeten.

Für die Entsorgung von Häckselmaterial (ausschließlich Baum- und Heckenschnitt) bietet die Gemeinde die Möglichkeit, dieses auf dem umzäunten Gelände des ehemaligen Recyclinghof auf der hierzu ausgewiesenen Freifläche anzuliefern. Einen Schlüssel für das Gelände erhalten Sie beim Bürgermeisteramt Bernstadt während der üblichen Öffnungszeiten unter Angabe ihrer Personalien und gegen Unterschrift. Grundsätzlich ausgenommen ist die gewerbliche Anlieferung von Häckselgut.

Von der Öffnung und Anlieferung ausgeschlossen ist der jeweils erste Samstag im Monat aufgrund der Öffnung des Recyclinghofes. Neben der Anlieferung innerhalb der festgesetzten Öffnungszeiten besteht für die Bürger der Gemeinde Bernstadt darüber hinaus die Möglichkeit, bei größeren Mengen unter Angabe der Personalien und Gegenzeichnung den Schlüssel für den Lagerplatz im Rathaus für die Dauer der Anlieferung zu erhalten. Grundsätzlich ausgenommen ist die gewerbliche Anlieferung von Häckselgut.

Im Zusammenhang mit der Anlieferung weisen wir darauf hin, dass ausschließlich Baum- und Heckenschnitt angeliefert werden kann. Feinen Heckenschnitt bzw. Heckenschnitt mit überwiegendem Grünanteil (z.B. Thujahecke) bitten wir als Grüngut in der hierfür bereitgestellten Mulde zu entsorgen, da eine weitere Verwertung im Zuge der Aufarbeitung von Häckselmaterial nicht erfolgen kann.

Alternativ besteht die kostenneutrale Möglichkeit der Entsorgung von Grüngut und Gartenabfällen sowie Häckselgut in der Kompostieranlage in Langenau (In den Lindeschen bei der Kläranlage) während der Öffnungszeiten, Montag, Mittwoch und Freitag von 13:00 Uhr bis 17:00 Uhr sowie Samstag von 8:00 Uhr bis 13:00 Uhr, zu entsorgen.

Hinweise:
Die Entsorgungsmöglichkeit von Häckselgut obliegt ausschließlich den Bürgerinnen und Bürgern der Gemeinde Bernstadt. Eine gewerbliche Andienung/Entsorgung von Häckselmaterial sowie eine Nutzung durch Dritte ist nicht gestattet.