Bernstadt in Bildern

Ihr direkter Draht
Bürgermeisteramt Bernstadt
Schmiedgasse 5
89182 Bernstadt

Telefon 07348 6024
Telefax 07348 5670
E-Mail info@bernstadt-wuertt.de

Startschuss "Sanierung Schmiedgasse“

Nach ausführlicher Information und Ausarbeitung des Projektes durch das Ingenieurbüro Kolb aus Steinheim, wurde durch den Gemeinderat der Auftrag zur Ausschreibung der Baumaßnahme erteilt.

Der Beginn der Bauarbeiten ist auf Frühjahr 2021 geplant. Um die hierfür dringend notwendigen Fördermittel in Höhe von rd. 640.0000,-€ zu erhalten, muss der Baubeginn vor dem 31. März 2021 beim Regierungspräsidium angezeigt werden.

Die Gesamtkosten des Großprojektes werden voraussichtlich rd. 2,84 Millionen Euro betragen.
Diese beinhalten sowohl die Straßensanierung, die Gehwegsgestaltung, als auch eine Vergrößerung des Abwasserkanals, Sanierung des Leitungssystems, die Verlegung der Leerrohre für das Glasfaser und die Installation einer zweiten Geschwindigkeitsüberwachungsanlage auf Höhe der Grundschule.

Aufgrund der umfangreichen Maßnahmen sind 2 Bauabschnitte geplant. Für die jeweils betroffenen Anwohner wird eine Zufahrt zum Grundstück weitestgehend ermöglicht.

Eine ausführliche Information, Erläuterung und Besprechung wird im Frühjahr vor Beginn der Arbeiten in einer gesonderten Informationsveranstaltung speziell für die Anlieger stattfinden.

Sanierung Schmiedgasse

 

SANIERUNG und UMGESTALTUNG Ortsdurchfahrt Bernstadt, Landesstraße L 1170 - SCHMIEDGASSE

Ab dem Frühjahr (März/April) erfolgt die Sanierung und Umgestaltung der Ortsdurchfahrt Bernstadt - Schmiedgasse in zwei Bauabschnitten über die Jahre 2021 und 2022.

Über die Inhalte und den Umfang der Baumaßnahmen wurde bereits mehrfach berichtet.

Am vergangenen Donnerstag erfolgte mit der Vergabebeschlussfassung durch den Gemeinderat für die Straßen-, Tief- und Leitungsbauarbeiten ein weiterer wichtiger Schritt.

Infolge der gegenwärtig gedämpften Konjunkturlage konnte ein sehr positives Ausschreibungsergebnis erzielt werden. Unter Berücksichtigung aller technischen und wirtschaftlichen Gesichtspunkte erfolgte die Vergabe an die Firma Eckle aus Langenau innerhalb des kalkulierten Kostenrahmens.

Ende Februar/Anfang März erfolgt als weiterer Schritt eine gezielte „Anliegerinformation“, in welcher alle unmittelbaren Anwohner der Schmiedgasse nochmals gezielt über alle wichtigen Punkte im Zusammenhang mit den anstehenden Sanierungs- und Umgestaltungsmaßnahmen der Schmiedgasse (Bsp.: Erneuerung der Wasserhausanschlussleitungen, Aufbau einer Notversorgung, Zufahrt zu den Grundstücken während der Bauphase, Einlegung von Glasfaserleitungen etc.) ausführlich informiert werden.


Pläne und weitere Informationen:

Nachfolgende Informationen stehen für Sie zum Download bereit.

PDF-Datei Lageplan Sanierung Schmiedgasse „Unterer Abschnitt Rathaus“ (PDF, 423 KB)
PDF-Datei Lageplan Sanierung Schmiedgasse „Oberer Abschnitt Riedwiesenhalle“ (PDF, 525 KB)